Boot 2023 in Düsseldorf H11C02

Auf der Boot 2023 werden wir wieder mit einem eigenen Messestand vertreten sein. Diesmal ist unser Messestand in der Halle 11 auf dem Standplatz C02. Wir sind wieder ganz in der Nähe des Forums. Diesmal allerdings direkt an der Hallenwand. Rechts neben unserem Stand gibt es noch etwas freie Standfläche. Auch eine kleine Kaffeeterria ist nebenan.

Abb.: Hallenübersicht

Abb.: Halle 11 Standübersicht

Standkonzept

Abb.: Altes Standkonzept für die Boot 2022

Der Messestand besteht aus eine nutzbaren Fläche von 8m². Der Stand ist als Eckstand mit 2 offenen Seiten vorgesehen. Für die genaue Standaufteilung müssen wir noch eine Detailplanung machen. Grundsätzlich wollen wir die Exponate an mehreren abgehängten Tafeln an den beiden Wänden präsentieren. Vor den Wänden sollen sich fast durchgängig schmale Bords befinden wo man einen Laptop mit Papier und Stift ablegen kann. Neben den Exponaten werden QR-Codes angebracht über die man weitere Infos zum Projekt abrufen kann. Mindestens zwei Standbetreuer werden als Ansprechpartner am Messestand zur Verfügung stehen. Wie sich beim letzten Mal herausgestellt hat, werden eher mehr Leute benötigt, da ein recht großer Andrang war und sehr viel Erklärungs- und Beratungsbedarf bestand.  Wir werden versuchen den Stand mit 3…4 Leuten zu besetzen.

Finanzierung

Die Finanzierung des Messestandes erfolgt ausschließlich über Spenden. Einen Teil des Geldes haben wir schon durch Spenden in 2021 und 2022 eingesammelt. Der minimale Finanzierungsbedarf liegt bei 3000 Euro. Wenn wir noch einen Internet-Zugang am Stand benötigen, liegen wir bei 3500 Euro. Derzeit sind 2480 Euro gesammelt worden. Wir benötigen also noch weitere Spenden zur Standfinanzierung. Die Kosten sehen wie folgt aus:

  • Standfläche 1596 Euro
  • Medienpauschale 470 Euro
  • Technische Leistungen 353 Euro
  • Standerder 30 Euro
  • Strombedarf 0,80 Euro / kWh (Gesamtbedarf ca. 25 kWh, 18,40 Euro)
  • Vergünstigte Tagestickets für Aussteller 20 Stk. 200 Euro
  • Entsorgungspauschale 23 Euro
  • WiFi-Lizenz 250 Euro
  • Internet-Anschluss 460 Euro (optional)

Weitere Spenden können über Paypal erfolgen. Alle Spender nehmen an einer Verlosung teil und können ein kleines Dankeschön erhalten. Als Dankeschön stehen folgende Dinge bereit:

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, gibt bitte den Namen und die E-Mailadresse bei der Spende an, damit wir die Spenden nachvollziehen können. Vielen Dank schon im Voraus für die Unterstützung.

Ausgestellte Exponate

Als Exponate sind folgende Projekte vorgesehen:

  • Marine Navigationssoftware AVnav
  • Marine Control Server (MCS)
  • Tageslichttauglicher 10″ Plotter mit einem Raspberry Pi (neu)
  • NMEA2000-Projekte
  • NMEA2000-Gateway mit M5Stack Atom (neu)
  • Multifunktionsdisplay OBP60 (neu)
  • Android Autoradio mit 1000 nits als Plotterersatz (neu)
  • M5Stack als Displayersatz
  • Bootsautomation mit Tasmota
  • WiFi Batteriemonitor (neu)
  • PiCAN für Raspberry Pi (neu)
  • Sensor Roovi Tag (neu)
  • Vordeck-Kamera
  • Yachta Windsensor (neu)
  • Open Sea Map auf Garmin Geräten (neu)
  • Universelles Instrumentendisplay (neu)
  • LoRa Bootsmonitor (neu)
  • Ankerlichtautomatik mit Shelly (neu)
  • I2C-Module zur Bootsautomation (neu)

Standbetreuung

Der Messestand wird durchgehen mit mindestens 2 Leuten besetzt sein. Je nach Verfügbarkeit können noch weitere 2 Leute den Stand ergänzen. Für die Standbetreuung werden wir einen Belegungsplan erstellen aus dem hervorgeht welche Person in welchem Zeitraum als Betreuer zur Verfügung steht. Für die Standbetreuung stehen 3 Ausstellerausweise bereit. Für weitere Personen werden wir vergünstigte Tages-Tickets buchen. Für Standbetreuer die von außerhalb kommen und eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, werden wir versuchen günstige Zimmer zu organisieren.

Workshops

Neben der Ausstellung von DIY-Projekten wollen wir auch Workshops in kleinem Rahmen anbieten, die überwiegend am Wochenende angeboten werden sollen. In Gruppen von bis zu 5 Leuten wird zu folgenden Themen etwas vorgestellt:

  • Einsteigerkurs Programmierung mit der Arduino-IDE
  • Einsteigerkurs Sensorprojekt mit einem ESP32
  • Einsteigerkurs richtig Löten
  • Einführung in die 3D-Drucktechnik
  • Einführung in die 3D-Kostruktion mit OnShape

Vorträge im Forum

Direkt neben unserem Messestand befindet sich das Forum für Fachvorträge. Dort werden wir mit einigen Vorträgen zu folgenden Themen vertreten sein:

  • Einsatz von DIY-Projekten im Boot (AVnav, NMEA2000, NMEA0183)
  • Multifunktionsdisplay OBP60
  • NMEA2000-Gateway mit M5Stack Atom
  • WiFi-Batteriemonitor

Information

Für weitergehende Informationen zu den Projekten werden wir QR-Codes benutzen, die auf unsere Homepage verweisen. Es soll auch wieder einen Hand-Flyer zur groben Orientierung in Deutsch und Englisch geben der am Prospektständer ausliegt. Wir werden im Prospektständer auch weitere Prospekte zu verwandten Produkten auslegen. Die Workshops werden wir so gestalten, dass das Kursmaterial online verfügbar ist und auch anderen Interessierten zur Verfügung steht, die nicht am Workshop teilgenommen haben. Wenn wir die Zustimmung der Workshop-Teilnehmer erhalten, werden wir auch Videoaufzeichnugen vom Workshop erstellen. Die Forumsvorträge werden wir auf unter Webseite zum Download bereitstellen.

Eintrittskarten

Für Besucher unseres Messestandes können wir vergünstigte Tages-Eintrittskarten für 10 Euro abgeben. Dazu kann man sich über das Kontaktformular an uns wenden. Ihr erhaltet dann einen Gutscheincode, den Ihr vor dem Messebesuch online auf der Webseite der Messe Düsseldorf einlösen könnt. Achtet aber darauf die Einlösung des Gutscheins vor dem Messebesuch zu  machen. Direkt an der Tageskasse kann der Gutscheincode nicht verwendet werden.

Meinungen und Ideen

Damit der Messeauftritt ein großer Erfolg wird, benötigen wir Eure Mitarbeit. Sagt uns welche Themen Euch interessieren und was wir ausstellen sollen bzw. was wir besser machen können. Benutzt dazu einfach das Kontaktformular.