DIY Fernbedienung für Autopilot (Raymarine)

  • OpenSource Seatalk Funk-Fernbedienung für Raymarine Autopiloten
  • Basis: Arduino ProMicro und 433MHz Funkmodul
  • Einfache 433MHz 4-Kanal-Funksender verwendbar
  • Plus/Minus 1 und Plus/Minus 10 Grad Schritte
  • Auch mit OLED-Display als Anzeige kombinierbar (z.B. für Windanzeige)
  • Einfache Lötbarkeit durch Verwendung konventioneller Bauelemente in Durchstecktechnik
  • Programmierung mit Arduino IDE
  • Kosten (Platine und Bauteile): ca. 50 EUR
  • Platinen bestellbar bei aisler.net (https://aisler.net/p/LCDCUVMF)

Vollständige Dokumentation und Programm auf GitHub verfügbar: https://github.com/AK-Homberger/Seatalk-Autopilot-Remote-Control

Viele erfolgreiche Nachbauten/Erweiterungen im Segeln-Forum:

https://www.segeln-forum.de/board194-boot-technik/board35-elektrik-und-elektronik/p1899961-raymarine-seatalk-autopilot-fernbedienung-mit-arduino-neue-version/#post1899961

 

Beispiele für Nachbauten/Modifizierungen:

Testaufbau mit Display.

 

Integration in älteren Autopiloten.

 

Integration in NMEA2000-Bus über Seatalk-Adapter.